Die RWTH Aachen ist eine anerkannte Universität und ein internationaler Hotspot, an dem neue Lösungen auf die weltweiten Herausforderungen gesucht werden. Auch Du kannst ein Teil davon sein: Wir können nämlich mehr als nur „Studium“!

Die RWTH ist die größte Arbeits- und Ausbildungsstätte der Region Aachen. Wir beschäftigen über 700 Auszubildende in 26 verschiedenen Ausbildungsberufen. Mit einer Ausbildung an der RWTH legst Du einen hervorragenden Grundstein für eine Karriere mit Perspektive.

Die Nähe zur Forschung hat auch für Dich als Auszubildende*r Vorteile. Denn diese bedeutet, immer auf dem neuesten Stand zu sein und beispielsweise mit modernsten Technologien zu arbeiten. Die forschungsorientierte und gleichzeitig praxisnahe Ausbildung an der RWTH Aachen zahlt sich schließlich aus: Zahlreiche Auszubildende legen ihre Abschlussprüfungen mit überdurchschnittlichem Erfolg ab und starten so bestens ausgerüstet in ein erfolgreiches Berufsleben.

Das Motto, unter dem die RWTH Aachen University ihr150-jähriges Jubiläum feierte, drückt aus, wofür die RWTH steht:

„Lernen. Forschen. Machen.“

Einerseits ist sie eine Hochschule, in der Studierende lernen und in der geforscht wird. Das dürfen wohl alle Hochschulen von sich behaupten. Gleichzeitig unterscheidet sich die RWTH von anderen Hochschulen in der Komponente der Umsetzung: Innovationen werden am Ende vorangetrieben und Wirklichkeit greifbar, fahrbar, anschaubar, fühlbar, sichtbar. Es wird am Ende, anders ausgedrückt: gemacht. Das ist typisch RWTH.

Bewirb Dich JETZT!
Ausbildung an der RWTH Aachen