Das Deutsche Rote Kreuz StädteRegion Aachen ist Teil einer weltweiten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung, die Opfern von Konflikten und Katastrophen sowie anderen hilfsbedürftigen Menschen unterschiedslos Hilfe gewährt – allein nach dem Maß der Not. Im Zeichen der Menschlichkeit setzt sich das Rote Kreuz für das Leben, die Gesundheit, das Wohlergehen, den Schutz, das friedliche Zusammenleben und die Würde aller Menschen ein.

Dieses Leitbild findet sich auch in den untersten Ebenen und damit in allen Abteilungen wider – es wird von allen Mitarbeiter*innen gelebt: Ob in den Kindertagesstätten, den Tagespflegehäusern, den Flüchtlingsunterkünften oder dem Rettungsdienst, überall stehen die Grundsätze im Mittelpunkt: Menschlichkeit, Unparteilichkeit, Neutralität, Unabhängigkeit, Freiwilligkeit, Einheit und Universalität.

Der DRK Kreisverband Städteregion Aachen e.V. ist einer von 29 rechtlich selbstständigen Kreisverbänden im DRK- Landesverband Nordrhein e.V. Er hat die Rechtsform eines eingetragenen Vereins (e.V.) mit Sitz in Würselen, umfasst mit seinen Untergliederungen ca. 16.000 Mitglieder, 1847 Ehrenamtliche und ist in das Vereinsregister des Amtsgerichts Aachen eingetragen. Im DRK Kreisverband Städteregion Aachen e.V. und seiner Tochtergesellschaft werden über 700 Mitarbeiter*innen beschäftigt, u.a. in 12 Kindertagesstätten, dem betrieblichen Gesundheitsmanagement, de 4 Rettungswachen, in Flüchtlingsunterkünften, in 3 Tagespflegen und vielen weiteren Bereichen.

Das Deutsche Rote Kreuz ist auf dem Karrieretag Aachen als Aussteller.

Jobs beim DRK Aachen