Forschen & Heilen für NRW

Universitätsklinikum Düsseldorf

Forschen & Heilen – Ohne Forschung kein medizinischer Fortschritt. Das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) ist dabei wichtiger Taktgeber. Neue, effiziente und schonende Methoden in Diagnostik und Therapie helfen den Menschen im Kampf gegen viele Krankheiten und deren unliebsame Folgen. Die Düsseldorfer Universitätsmedizin umfasst mehrere Schwerpunkte und ist eng vernetzt: Herz-Kreislaufforschung, Krebsmedizin, Hepatologie (Lebererkrankungen), Infektionsmedizin und Neurowissenschaften.

Gesund werden – Über 50.000 Patienten werden jährlich am Universitätsklinikum Düsseldorf stationär versorgt. Zudem werden etwa 270.000 Patienten im Jahr ambulant behandelt. Das UKD ist das größte Krankenhaus in der Landeshauptstadt und eines der wichtigsten medizinischen Zentren in NRW.

Fachkräfte ausbilden – Die Medizinische Fakultät in Düsseldorf ist der drittgrößte Standort für die Ausbildung angehender Medizinerinnen und Mediziner in Deutschland. Aktuell werden ca. 3.000 Studierende ausgebildet. Das Ziel: Gute Ärztinnen und Ärzte für die Menschen in NRW. Ein wichtiger Punkt ist dabei auch Praxisorientierung: Dafür gibt es ein spezielles Trainingszentrum für ärztliche Fertigkeiten im UKD.

Auch im Pflegebereich bildet das UKD aus: Über 300 junge Frauen und Männer erlernen derzeit den Pflegeberuf am größten Düsseldorfer Krankenhaus.

Das Pflegeteam am Universitätsklinikum Düsseldorf versteht seinen Beruf als eigenständigen Fachberuf im Gesundheitswesen und leistet einen wesentlichen Beitrag zur Pflege und Behandlung der Patienten.

 

www.uniklinik-duesseldorf.de

twitter.com/UniklinikDUS

+49(0) 221 / 88823 – 198info@karrieretag.orgIhr Ansprechpartner
Agentur für Arbeit Düsseldorf