Krankenhaus-St-Josef-Stift-Logo

Das freigemeinnützige St. Joseph-Stift Bremen ist ein modernes Akutkrankenhaus in katholischer Trägerschaft der Franziskus Stiftung Münster und des Vereins für das St. Joseph-Stift Bremen. Zentral in Schwachhausen gelegen, versorgt das St. Joseph-Stift seine Patienten in elf Fachgebieten mit einem breiten Spektrum anerkannter und zertifizierter Leistungen. Das Krankenhaus, im Jahr 1869 gegründet, arbeitet von jeher nach christlichen Leitlinien in Medizin und Pflege. Die etwa 1.000 Mitarbeitenden betreuen so jedes Jahr fast 70.000 Patienten.

In den neun bettenführenden Fachkliniken, zwei medizinischen Instituten und zwei zertifizierten Krebszentren arbeitet die Klinik mit insgesamt etwa 462 Betten medizinisch, pflegerisch und wirtschaftlich erfolgreich. Die christlichen Grundwerte sind eine wichtige Grundlage des Handelns in dem katholischen Haus. Offenheit, Respekt und Eigeninitiative sind Grundsätze, die die tägliche Zusammenarbeit leiten und prägen. Das ethisch Gebotene, das medizinisch Notwendige und das technisch Machbare sind das Fundament für eine moderne Spitzenmedizin. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, sind hochqualifizierte Mitarbeitende, eine gute Personaldecke und eine möglichst enge und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit einweisenden Ärztinnen und Ärzten für die Schwachhauser Klinik selbstverständlich.

Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Göttingen beteiligt sich das St. Joseph-Stift an der Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte. Einen ebenso hohen Stellenwert hat die Förderung des beruflichen Nachwuchses in der Pflege. Als einer von sechs Trägern des Bremer Zentrum für Pflegebildung der freigemeinnützigen Träger e.V. bildet das St. Joseph-Stift junge Menschen zu Pflegefachfrauen und -männern aus.

Medizinische Schwerpunkte im St. Joseph-Stift:

  • Allgemein- und Viszeralchirurgie
  • Darmkrebszentrum
  • Innere Medizin
  • Geriatrie und Frührehabilitation
  • Naturheilverfahren
  • Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Zertifiziertes Brustzentrum
  • Beckenbodenzentrum
  • MIC-Zentrum
  • Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde
  • Schlaflabor
  • Augenheilkunde
  • Anästhesie- und Intensivmedizin
  • Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie
  • Radiologische Diagnostik
  • Laboratoriums- und Transfusionsmedizin