Der Verein Lebenshilfe Aachen wurde 1962 von Eltern und Angehörigen von Menschen mit geistiger Behinderung gegründet. Heute ist der Verein eine große Organisation in der Städteregion Aachen mit ca. 450 hauptamtliche Mitarbeiter*innen.

Sieben stationäre Einrichtungen bilden unsere Besonderen Wohnformen. Darüber hinaus haben wir vier Standorte im Ambulant Betreuten Wohnen für Klient*innen, die nicht rund um die Uhr auf fremde Hilfe angewiesen sind. Doch unsere Betreuung startet bereits im Kindesalter: Vier inklusive Kindertagesstätten sowie drei Standorte der Interdisziplinären Frühförderung bilden unseren Fachbereich Frühkindliche Förderung und Bildung.

Aber auch Selbstvertretung und Ehrenamt sind eine wichtige Säule unseres Vereins, dessen Mitglieder und Vorstand aus Menschen mit Behinderung, ihren Familien, Freunden und Unterstützer*innen besteht.

Die Lebenshilfe fördert Inklusion in allen Lebensbereichen. Denn es ist normal verschieden zu sein.