kammergericht berlin - logo

Das Kammergericht ist das höchste Berliner Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit und das älteste noch existierende Gericht in Deutschland. Es ist das Oberlandesgericht des Landes Berlin und steht über den Amtsgerichten und dem Landgericht. Das Kammergericht ist als Oberlandesgericht die zweite Instanz für Entscheidungen der Familiengericht und des Landgerichts in zivil-, straf- und familienrechtlichen Verfahren. Zuweilen ist das Kammergericht auch in erster Instanz zuständig, so. u.a in den sogenannten Staatsschutzsachen, die vor allem Spionage- oder Terrorismusanklagen betreffen. Neben den ca. 150 Richtern gehören ca. 370 nichtrichterliche Mitarbeitende dem Gericht an. Das Kammergericht ist Ausbildungsbehörde für die Rechtsreferendare im Land Berlin.
 
Das Kammergericht Berlin ist Aussteller auf dem Karrieretag Berlin.
 
Karriere beim Kammergericht Berlin