Das Ministerium der Finanzen des Landes NRW ist für die Aufstellung des Landeshaushalts und die Rechnungslegung sowie die Vermögens- und Schuldenverwaltung des Landes zuständig. Für die Umsetzung und Durchführung bestehender Steuergesetze sowie die Begleitung von Gesetzgebungsvorhaben im Bundesrat ist die oberste Steuerbehörde des Landes zuständig. Ferner obliegt dem Ministerium für Finanzen in Nordrhein-Westfalen die Aufsicht über die Sparkassen und die Düsseldorfer Börse. Insgesamt sind rund 500 Bediensteten im Ministerium für Finanzen beschäftigt.

Die Finanzverwaltung NRW ist Aussteller auf dem Karrieretag Bonn, Karrieretag Düsseldorf, Karrieretag Köln und Karrieretag Wuppertal.

Karriere bei der Finanzverwaltung NRW