ENGAGEMENT GLOBAL ist Partnerin für entwicklungspolitisches Engagement in Deutschland. Wir unterstützen die Umsetzung der Agenda 2030 mit ihren 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Konkret bedeutet dies, dass wir Informations- und Bildungsveranstaltungen in Deutschland organisieren, zivilgesellschaftliche Organisationen, Kommunen und Schulen zu Austausch- und Förderprogrammen beraten sowie entwicklungspolitische Programme, beispielsweise den Freiwilligendienst weltwärts, koordinieren. Fördermittel, die das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) für die entwicklungspolitische Arbeit zur Verfügung stellt, werden von uns verwaltet und weitergeleitet. Mit unserer Arbeit unterstützen und sichern wir zivilgesellschaftliches Engagement.

Die Menschen, die bei uns arbeiten, bringen Fachwissen, Kompetenzen und Erfahrungen aus sehr unterschiedlichen Arbeitsgebieten ein. Sie eint der Anspruch, einen Beitrag für ein gerechteres globales Miteinander zu leisten.

Engagement Global ist im Auftrag der Bundesregierung tätig und wird vom BMZ, mit dem wir eng zusammenarbeiten, finanziert.

Wen wir suchen

Menschen, die ihr Fachwissen und ihre Arbeitserfahrung in die Entwicklungszusammenarbeit einbringen wollen, sind bei uns herzlich willkommen.

Verantwortungsvolle Tätigkeiten bieten wir in den Förder-, Entsende- und Austauschprogrammen, in der entwicklungspolitischen Bildungs- und Informationsarbeit wie auch in den übergreifenden Einheiten (beispielsweise IT, Infrastruktur oder Finanzen). Bei den unterstützenden und leistungssichernden Prozessen, die unseren Service ausmachen, sind Genauigkeit, Planungs- und Organisationskompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit erforderlich. Je nach Einsatzfeld sind sehr unterschiedliche Fachkenntnisse gefragt. Das Spektrum reicht von Verwaltungswissen, Fachkenntnissen in Informationstechnik oder Vergaberecht über internationales Projektmanagement bis zu kommunalpolitischer Expertise oder Erfahrung im Personalmanagement.

Wir arbeiten in Teams und serviceorientiert in einem herausfordernden Umfeld mit anspruchsvollen Partnern. Deshalb fordern und fördern wir Leistungsbereitschaft, Fähigkeit zu Dialog und konstruktiver Auseinandersetzung sowie Kreativität und interkulturelle Kompetenz.

Was wir bieten

Wir fördern die Fortbildung unserer Mitarbeitenden, sowohl durch interne als auch externe Schulungsangebote für Abteilungen, Gruppen, Teams und einzelne Mitarbeitende.

Zu unserer Unternehmenskultur gehört die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und wir sind nach dem Audit „Beruf und Familie“ zertifiziert. Gleitzeitkonten und verschiedene Teilzeitmodelle ermöglichen die individuelle Verteilung der Arbeit auf die Woche. Unter bestimmten Voraussetzungen ermöglichen wir situative oder regelmäßige mobile Arbeit sowie Sonderurlaub.

Gemäß unserem Leitbild treten wir für eine weltoffene und tolerante Gesellschaft, eine Kultur der Vielfalt und die Anerkennung und Wertschätzung von Unterschieden ein. Unsere Unternehmenskultur zeichnet sich durch einen respektvollen und sensiblen Umgang mit Vielfalt aus und ermöglicht allen Mitarbeitenden individuelle Chancen. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sowie von Menschen mit oder ohne Beeinträchtigung. Menschen mit einer anerkannten Schwerbehinderung werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wo Sie Ihre Stelle finden

Offene Stellen von ENGAGEMENT GLOBAL