Das Bischöfliches Generalvikariat ist die zentrale Organisationseinheit des Bistums Aachen, das sich von Krefeld bis in die Eifel erstreckt. Mit circa 430 Mitarbeitenden aus diversen Berufsfeldern wird die Finanz-, Personal- und Ressourcenverwaltung für das gesamte Bistum Aachen, bestehend aus rund einer Million Katholiken, gewährleistet. Zudem werden Haupt- und Ehrenamtliche in Pfarreien, Kirchengemeindeverbänden und weiteren bistümlichen Einrichtungen vor Ort unterstützt und fachlich beraten. Für die Erledigung der Aufgaben in der Verwaltung werden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus verschiedensten Berufsbildern wie z. B. Betriebswirt*innen, Bürokaufleute, IT-Fachleute, Architekt*innen, Theolog*innen, Immobilienkaufleute, Pädagog*innen, Psycholog*innen u.v.m. eingesetzt. Gemeinsam mit lokalen Partnern und Dienstleistern wird an der Vision einer modernen, zukunftsfähigen und nachhaltigen Verwaltung gearbeitet.

Alle aktuellen Stellenangebote des Bischöflichen Generalvikariates sind online zu finden.