bfdi-logo

Wir schützen Menschen, nicht Daten

Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI) ist eine oberste Bundesbehörde mit Dienstsitz in Bonn.

In einer immer digitaler werdenden Welt soll jeder Mensch die grundrechtlich geschützte Freiheit haben, selbst zu entscheiden, was mit seinen personenbezogenen Daten geschieht. Die Aufgabe des BfDI ist neben der Stärkung des Datenschutzes auch die Gewährleistung der Informationsfreiheit.

Der BfDI arbeitet aktiv bei der Überwachung und Durchsetzung der Vorschriften über den Datenschutz und die Informationsfreiheit mit. Er berät den Deutschen Bundestag und die Bundesregierung in datenschutzrechtlichen Belangen und bei der Rechtsetzung. Ferner informiert er die Öffentlichkeit über die Risiken und Rechte beim Umgang mit personenbezogenen Daten. Unter seine Aufgaben fällt auch die Mitwirkung in europäischen und internationalen Gremien.

Unsere Benefits:

  • gute Karrierechancen
  • Verbeamtungsmöglichkeiten bei Vorliegen der Voraussetzungen
  • sicherer Arbeitsplatz mit attraktivem Gehalt
  • spannende und wichtige Aufgaben auch im europäischen und internationalen Kontext
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • flexible und mobile Arbeitsmöglichkeiten
  • moderne Büros
  • vergünstigtes Jobticket

Entdecken Sie jetzt die Stellen des BfDI und gestalten Sie die Zukunft von Datenschutz und Informationsfreiheit mit!