beschaffungsamt des bundesministeriums des inneren - logo

Als einer der größten öffentlichen Auftraggeber kümmert sich das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern, kurz BeschA, um den Einkauf von Waren und Dienstleistungen für Behörden, Stiftungen und Organisationen des Bundes. Jedes Jahr werden Einkaufsprojekte im Wert von rund 2 Milliarden Euro umgesetzt. Das Spektrum der Projekte reicht dabei von hochpräzisen Quantengravimetern über Software- und Hardware-Projekte, Spezialausrüstung für Sicherheitskräfte bis hin zu tonnenschweren Fahrzeugen für den Katastrophenschutz oder maritimen Einsatzschiffen für die Bundespolizei.

Das Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern ist Aussteller auf dem Karrieretag Bonn.

Karriere beim Beschaffungsamt des Bundesministeriums des Innern