Um die Unterrichtsversorgung in allen Fächern zu sichern, hat das Land für die Seiteneinsteigerinnen und Seiteneinsteiger (=Personen, die nicht über eine abgeschlossene Lehrerausbildung verfügen) Einstellungs- und Ausbildungsmöglichkeiten für den Schuldienst eröffnet. In der Regel ist ein Hochschul-/Fachhochschulabschluss erforderlich. Einstellungschancen ergeben sich insbesondere in den Fächern Mathematik, Informatik, Physik, Technik und an Berufskollegs zusätzlich in den beruflichen Fachrichtungen Maschinenbau/Metalltechnik, Elektrotechnik, Fahrzeugtechnik und Sozialpädagogik.

Zur Webseite

Related Projects