educcare ist anerkannter freier Träger mit bundesweit über 40 bilingualen Kindertagesstätten (Dt./Engl.) und Verwaltungssitz in Köln. educcare Kitas verstehen sich als zweites Zuhause für alle Mitarbeitenden und Familien sowie Ort exzellenter Entwicklungsmöglichkeiten für jedes Kind – unabhängig davon, wer es ist und woher es kommt. educcare Kitas sind bilingual, denn Mehrsprachigkeit ermöglicht den vorbehaltlosen Zugang zu Mensch und Kultur.

„Ein Kind ist, was in ihm steckt!“ Mit diesem Leitgedanken der educcare Bildungs- und Erziehungskonzeption wertschätzt und sieht educcare die Individualität jedes Kindes. Ausgehend von den Interessen und Stärken des Kindes vereint die pädagogische Konzeption nationale und internationale Ansätze der frühkindlichen Bildung.

educcare will frühe Bildung in Bewegung bringen, an der nachhaltigen Zukunftsfähigkeit der Gesellschaft mitwirken und verantwortlicher Teil der Gesellschaft sein. Über den Alltag in der Kindertagestätte hinaus engagiert sich educcare daher in politischen, ökologischen und/oder zwischenmenschlichen Projekten.

Am Standort München betreibt educcare derzeit zwei Einrichtungen:

§  Die Betriebskita „BMW Group Strolchegarten“ bietet auf ihrem Campus ca. 130 Kindern in sechs Krippen- und vier Kindergartengruppen ein Zweites Zuhause. Eine Besonderheit ist der große Garten mit altem Baumbestand mitten in der Stadt – hier möchte Groß und Klein gerne verweilen.

§  Die im März 2021 neu eröffnete Kita „Wanderlust“ in Pasing-Obermenzing mit dem Schwerpunkt Bewegung befindet sich im Aufbau und wirkt mit zukünftig drei Krippengruppen und zwei Gruppen für Kindergartenkinder vergleichsweise familiär. Insgesamt werden knapp 90 Kinder von 0-6 Jahren den schönen Neubau mit Leben füllen.

Kita Pädagog*innen bei educcare leisten einen wichtigen gesellschaftlichen Beitrag im Bereich der frühkindlichen Bildung – für die Zukunft unserer Kinder.

Die educcare Pädagog*innen begleiten die Kinder liebevoll und unterstützen sie, ihre individuelle Persönlichkeit frei zu entfalten. Genau so können sich auch die Mitarbeitenden bei educcare entfalten und sich individuell weiterentwickeln. Durch Schulungen wird die berufliche Entwicklung durch den Träger zusätzlich gefördert und unterstützt. Die zweitägige educcare Sommerakademie für alle Mitarbeiter*innen bietet ein Highlight mit gemeinsamem Lernen und Vernetzung, und auch das Feiern kommt nicht zu kurz.

Die Unternehmenskultur wird gepflegt und gelebt, denn die Zufriedenheit der Mitarbeitenden ist dem Träger enorm wichtig. Sechs Mal in Folge haben die Beschäftigten educcare unter die „100 Besten ArbeitgeberTM Deutschlands“ gewählt. Am educcare Stand kann man einen echten „Great Place to Work®“ kennenlernen.

Für einen Besuch in den Kitas vor Ort öffnet die Betriebskita der BMW jeden ersten Dienstag im Monat um 18:00 Uhr ihre Türen für (angehende) Fachkräfte. Informationen zur Anmeldung finden sich auf der Seite der Kita. Ein Besuch in der Kita Wanderlust lässt sich nach individueller Absprache über eine Anfrage per E-Mail oder telefonisch an die Leitung realisieren.

In beiden Kitas besteht die Möglichkeit zu einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ), Praktika oder einem Nebenjob als Werkstudent*in (Anfrage und Bewerbung direkt an die Kita-Leitung). Die offenen Stellen sind auf der Karriereseite zu finden: https://educcare.de/karriere/.