Der Bundesrechnungshof (BRH) ist eine Oberste Bundesbehörde. Er wacht über Ausgaben und Einnahmen des Staates von jährlich 320 Mrd. Euro. Die 1200 Beschäftigten des BRH sorgen dafür, dass der Staat sein Geld wirtschaftlich einsetzt. Der BRH bietet unabhängiges und abwechslungsreiches Arbeiten, Entwicklungsmöglichkeiten, Chancengleichheit und fördert die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Er stellt in Bonn und Potsdam vorzugweise Juristen, Wirtschaftswissenschaftler, Ingenieure, Informatiker sowie Verwaltungswirte (w/m) ein.

Zur Webseite

Related Projects